NRW-Sport-Konto (0)
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.

Aktuelle Nachrichten

9 neue Gruppenhelfer/-innen für den Kreis

In den Herbstferien wurden beim Kreissportbund neue Gruppenhelfer/-innen ausgebildet. Für neun Jugendliche stand vom 01.-04. November der zweite Teil ihrer Ausbildung zum Gruppenhelfer / zur Gruppenhelferin an.

Sportlerinnen und Sportler des Kreissportbundes und des Rheinischen Turnerbundes erlebten vier Tage lang ein buntes Programm aus Theorie und Praxis in der Rheinischen Landesturnschule in Bergisch Gladbach. Themenblöcke im Theorieteil waren z.B. die außersportliche Jugendarbeit, der ideale Gruppenhelfer, Verantwortung und Veranstaltungsplanung. Die Aufgaben wurden hauptsächlich in Gruppen erarbeitet. Spiel und Spaß kamen in den vielen Praxiseinheiten und bei den beiden Spieleabenden nicht zu kurz. Die meisten Teilnehmer/-innen nahmen bereits an der Gruppenhelfer-I-Ausbildung in den Osterferien auf Juist teil, die die Sportjugend Rhein-Berg organisiert hat.

Die neun neuen Gruppenhelfer/-innen können dank dieser Ausbildung nun die Übungsleiter im Vereinstraining besser unterstützen und außersportliche Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen im Verein organisieren.

Ein Dank gilt den beiden Referenten Julia und Lukas Krings für die Planung und für ihr Engagement während der Ausbildung.

Auch 2018 werden im Rheinisch-Bergischen Kreis wieder Gruppenhelfer/-innen durch den Kreissportbund ausgebildet. Der erste Teil wird in den Osterferien stattfinden, der zweite Teil wird in den Herbstferien folgen. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Kontakt: Simone Rom, Sportjugend Rhein-Berg

Tel.: 02202/2003-74

E-Mail: rom@kreissportbund-rhein-berg.de