NRW-Sport-Konto (0)
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.
KSB Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V.

Unterstützung der Integrationsarbeit

Wir, der Kreissportbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V., fördern mit Hilfe des Landessportbundes, des Kreises sowie der Landes- und Bundesregierung die Vereinsmaßnahmen in der Willkommenskultur und darüber hinaus. Welche Fördermöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier:

  • Stützpunktverein "Integration durch Sport"

    Anerkannter Stützpunktverein werden!

    Interessierte Sportvereine aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis, die sich im Bereich der Integrationsarbeit im und durch Sport engagieren, können sich als Stützpunktverein "Integration durch Sport" beim Kreissportbund RBK bewerben.

    Für weitere Informationen oder ein persönliches Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an: , 02202-2003 76

  • Unterstützung in der Flüchtlingshilfe

    Auch in 2017 stellte das Land Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen 250.000,00 € für die Unterstützung von Sportvereinen zur Verfügung, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

    Gefördert werden über die Sonderförderung Flüchtlinge folgende Sportvereine im Kreis: Leichlinger Reit- und Fahrverein e.V., TTC 1948 Grün Weiß Burscheid e.V., Burscheider Schützenverein 1864 e.V., TV Blecher 1904 e.V., SC 1927 Bergisch Gladbach e.V., Tennis- und Hockey-Club Rot-Weiss Bergisch Gladbach e.V., TV Bensberg 1901 e.V., Gencler Birligi Bergisch Galdbach e.V., FIB e.V., DJK-SSv Ommerborn Sand e.V., TV Hoffnungsthal e.V., DJK Dürscheid e.V., DJK Montania Kürten e.V., JFC Biesfeld/Kürten/Olpe e.V., SV Rot-Weiß Eulenthal e.V.

    Wir danken den Sportvereinen die mitgemacht haben für Ihr großes Engagement!

Unterstützte Sportvereine 2017:

Ansprechpartner

Janik Pfeiffer
Fachkraft Integration durch Sport

Kreissportbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V.