Aktuelle Nachrichten

Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit: Zeig dein Profil!

Ein „Sprungbrett“ in die Zukunft, das mit einem ersten Workshop auch im Rheinisch-Bergischen Kreis gestartet ist. 16 Sportvereine aus dem Kreisgebiet haben in drei Stunden eine erste Profilanalyse erarbeitet! „Mache Dir bewusst, wie Dein Verein aufgestellt ist und was ihn besonders macht“, so könnte man diesen ‘Selbsterkenntnis-Prozess‘ beschreiben“, sagt Simone Rom, Jugendreferentin der Sportjugend Rhein Berg. In diesem Prozess arbeiten die Verantwortlichen aus den Vereinen mit den Fachkräften des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ und den Fachkräften für Jugendarbeit im Bund zusammen. Die Zusammenarbeit erstreckt sich von Workshops bis zu Beratung und Feedback. Neben der Bestandsanalyse werden die Vereine animiert, Potenziale auszuloten und sich durch gezielte Maßnahmen weiterzuentwickeln.

Für weitere Informationen oder bei Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte an Frau Simone Rom (Tel. 02202-2003 74 / E-Mail:

Hier gibt es weitere Infos von der Sportjugend NRW.