Sportkarussell bewegt die Waldschule

Die Judo AG in der Waldschule, die wir im Rahmen des Sport-Karussells in Kooperation mit der Sportjugend Rhein-Berg durchgeführt haben, ist mit zufriedenen Kindern zu Ende gegangen.

Das Sportkarussell gibt den Kindern die Möglichkeit für ca 5-6 Wochen verschiedene Sportarten im Schuljahr 2018/ 2019 kennenzulernen. In den letzten Wochen konnten 12 Kinder einen Einblick in den Judosport nehmen.

Trainer Sven Dicke zeigte den Kindern die Grundlagen des Fallens und des Werfens. Natürlich wurde besonders auf das Prinzip "Siegen durch Nachgeben" eingegangen. Aber auch Techniken im Boden, um den Partner umzudrehen, wurden gelernt. Mit verschiedenen Wettkampfspielen konnten die Kinder nun das Gelernte anwenden. Auf der Rangliste der Spiele ganz oben standen dann Schildkrötenkoch und das Hundespiel....;-) Sven Dicke dankte den Kindern für die freundliche Aufnahme in der Schule und für ihr Engagement mit einer eigens gestalteten Teilnehmerurkunde. Ein herzliches Dankeschön für den JCWK-Einsatz kam auch von der OGS-Leitung Frau Baumbach und den Eltern. Trainerin Katrin Seide wird nun in der OGS in der Grundschule Hünger den Judoteil übernehmen.

Kontakt

Verena Braumann

Fachkraft Jugendarbeit

Sportjugend Rhein-Berg