Der Kreissportbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. ist der 1951 gegründete und eingetragene, gemeinnützige Dachverband der Sportvereine im Rheinisch-Bergischen Kreis.

230 Sportvereine mit rund 65.000 Mitgliedern in den acht Städten und Gemeinden im Rheinisch-Bergischen Kreis sind Mitglied im Kreissportbund. Der Verbund wird ehrenamtlich geführt und mit Hilfe von fünf hauptamtlichen Kräften verwaltet (siehe Kontakt).

Aus- und Fortbildungen.Es werden jährlich ca. 800 Lerneinheiten für die Vereinspraxis und das Vereinsmanagement angeboten. Rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer buchen pro Jahr Qualifizierungsmaßnahmen.

Beratungsservice. Der Beratungsservice wird täglich rege in Anspruch genommen. Darüber hinaus nutzen zahlreiche Sportvereine unterschiedliche Beratungsangebote des Kreissportbund RBK. 

Sportabzeichen. Der Fitnessorden im Breitensport wird jährlich rund 3.600 mal an 17 Stützpunkten des Rheinisch-Bergischen Kreises vergeben.

Förderung des Sports. Der Kreissportbund RBK unterstützt mit zahlreichen Förderprogrammen des Landes NRW, des Landessportbundes NRW und mit Hilfe von Sponsoren die tägliche Arbeit der Sportvereine.