Kinder- und Jugendsport fördern

„Sportplatz Kommune“ startet in letzte Förderphase!


ller guten Dinge sind drei: „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport fördern in NRW!“, das gemeinsame Projekt des Landessportbundes NRW und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, startet in seine dritte und damit letzte Förderphase für die Jahre 2021/2022.  

Damit können nochmals bis zu 50 weitere Kommunen bzw. Kreise mit überzeugenden Projektvorschlägen im Jahr 2021 aufgenommen werden, um den Kinder- und Jugendsport vor Ort mit neuen Angeboten nachhaltig zu fördern. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2020.

Bereits an 100 Standorten haben Kommunen seit 2019 vielfältige Angebote im Kinder- und Jugendsport geschaffen. Jeweils für die Dauer von zwei Jahren können sich Kommunen gemeinsam mit Stadt- und Kreissportbünden bzw. Stadt- und Gemeindesportverbänden oder Kreise gemeinsam mit Kreissportbünden mit neuen Projektideen in einem Auswahlverfahren um Fördermittel bewerben. Die Einbindung von Sportvereinen ist dabei obligatorisch.

Bei Fragen steht Ihnen das Projektteam „Sportplatz Kommune“ beim LSB zur Verfügung:

Martina Tiedmann, Tel. 0203 7381-686
E-Mail:

 

Verena Braumann

Fachkraft Jugendarbeit

Sportjugend Rhein-Berg

Sonja Robbe

Fachberaterin "Anerkannter Bewegungskindergarten"

Sportjugend Rhein-Berg